Ausblick 2021

In den letzten Wochen haben viele Vorstands- und Vereinsmitglieder „angepackt“.

Z.B. hat Andreas die beiden Holzkreuze an der Noh und an der Bischofsdhroner Straße gestrichen, Egon und Josefine kümmern sich um die Bepflanzung des Monstranzenkreuzes, Liza schaut nach der Bücherzelle, Günter hat die Regenrinne an der Grillhütte vom Winterlaub befreit, Theo und Petra haben die Bänke an der Grillhütte, am Barfußpfad, und weitere gestrichen, usw.

So bleibt unser Umfeld auch ohne Dreck-weg-Tag, der coronabedingt nicht möglich ist, in Ordnung.

Danke an alle Helfer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: